Seidenkokons – Produziert auf dem Bauernhof (15 Stk)

Während der Aufzucht brauchen die Raupen dauernd Futter und intensive Betreuung. Nach einem Monat beginnen sie sich einzuspinnen. Drei Tage dauert das Einspinnen. Nach dem Einspinnen kommt die Raupe in die Metamorphose. Den Umwandlungsprozess zum Falter unterbrechen wir, indem wir die Kokons ernten und abtrocknen. Der Kokon enthält also noch eine Puppe.

 

. . . . . . die gewünschte Menge geben Sie bitte im Kassen-Menü an.  

 

Kokons sind wieder ab Juli 2019 verfügbar! 

Kokons - produziert auf dem Bauernhof

CHF 7.50

  • 0.01 kg
  • leider ausverkauft

Kibiso aus unserer Abhasplerei

Kibiso (Seidenabfall) zum Basteln, als gestalterisches Strukturelement z.B. beim Filzen oder für den Anschauungsunterricht. Preis für ca. 20 Gramm.
Beim Suchen des Anfangs des Seidenfadens bleiben Fasern zurück. Diese nennt man „Kibiso“. Das Material wird, falls es in grossen Mengen anfällt, für die Herstellung von Schapp-Seide genommen.

. . . . . . die gewünschte Menge geben Sie bitte im Kassen-Menü an.  

Kibiso (Seidenabfall)

CHF 7.50

  • 0.02 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Fadengewirr aus unserer Abhasplerei

Fadengewirr, auf Berndeutsch auch „Seidenchuder“. Es kann wunderbar zum Gestalten, Einfilzen, als Packschnur für Geschenke und vielem mehr verwendet werden. Preis für ca. 15 Gramm.

Beim Abhaspeln müssen immer wieder Seidenfäden nachgezogen werden. Dadurch entsteht dieses wunderbare Fadengewirr, auf Berndeutsch auch „Seidenchuder“ genannt.

Der „Seidenchuder“ ist auch Bestandteil unserer Seidenseifen. Dadurch ergeben sich die besonders pflegenden Eigenschaften.

 

. . . . . . die gewünschte Menge geben Sie bitte im Kassen-Menü an.  

CHF 7.50

  • 0.02 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Kleine Strange Schweizer Rohseide

Kleine reinweisse Strangen aus Schweizer Rohseide. Zum Gestalten, für den Anschauungsunterricht oder als Andenken. Gewicht ca. 1.7 Gramm, Länge ca. 450 Meter.

 

In unserer Abhaspelwerkstatt in Beitenwil bei Worb, produzieren wir aus den Kokons Rohseide. Immer 8 – 10 Kokons werden zu einem Rohseidenfaden zusammengedreht. Um die Dicke des Seidenfadens zu messen, wird eine Probe von 450 Meter Länge genommen und diese dann gewogen. Diese „Teststrangen“ bieten wir Ihnen zum Kauf an.

 

Übrigens: Die Dicke der Seide wird in „Denier“ gemessen. 1 Denier entspricht 1 Gramm pro 9‘000 Meter. Unsere Seide hat ca. 22 – 25 Denier, das heisst dass 9 Kilometer unserer Rohseide lediglich 22 – 25 Gramm schwer sind.

  

Beachten: Zum Teil unterschiedlich zusammengedreht.  Nur beschränkte Mengen verfügbar.

 

. . . . . . die gewünschte Menge geben Sie bitte im Kassen-Menü an.  

Kleine Strange Schweizer Rohseide

CHF 4.00

  • 0.01 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1