swiss silk auf RTR TV, Juni 2019

Beitrag auf über Helene von Gugelberg und ihre Raupenaufzucht: "Die Raupe hat ihr Leben lang einen 5-Sterne room service," sagt sie über die intensive Betreuung, die für die Aufzucht nötig ist. 


swiss silk im Schweizer Bauer, Mai 2019

«Schweizer Bauer»: Vor zehn Jahren wurde Swiss Silk gegründet, was hat sich seitdem getan?

Ueli Ramseier: Auf technischer Ebene konnte die ganze Verarbeitungskette -vom Maulbeerbaum bis zum fertigen Textil- aufgebaut werden. Wir haben den Markt erschlossen und können so zusätzliche Einkommen auf Bauernhöfen generieren. Vor allem aber haben wir das grundsätzliche Ziel, nämlich das Thema Seide wieder zu beleben sprich die Schweizer Seidenproduktion in die Köpfe der Menschen zu bringen, erreicht."

Aus: Schweizer Bauer, 25. Mai 2019,  online.


Migros Magazin, September 2018

Alter Wein von Adel

"Helene von Gugelberg ist die Herrin von Schloss Salenegg in Maienfeld. Auf ihren Ländereien wird schon seit über tausend Jahren Wein angebaut. (...) Mit einer weiteren Aufgabe, der Zucht von Seidenraupen, die Helene von Gugelberg seit drei Jahren betreibt, möchte sie dazu beitragen, die Seidenproduktion in der Schweiz wiederzubeleben," schreibt das Migros Magazin.


St. Galler Bauer, Juli 2018

Seidenraupen sollen Quinten gut tun

"Um den Ort als Wohnort attraktiver zu machen, baut die Stiftung "Quinten lebt" seit vergangenem Jahr unter anderem eine Seidenraupenzucht auf und schafft so auf lange Sicht gesehen neue Arbeitsplätze. "Der Anfang ist vielversprechend," berichtet der St. Galler Bauer.

Download
Artikel als PDF
Bericht-St-Galler-Bauer-Nummer-30-vom-Ju
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

swiss silk auf SWR, Juni 2018

In der Unterhaltungssendung „Sag die Wahrheit“ von SWR wurde der Beruf des Seidenraupenzüchters vorgestellt. Ab Minute 12 kommt «swiss silk»



swiss silk  auf RTS, März 2017

L'élevage de vers à soie

Reportage de Béatrice Mohr

swiss silk auf 3Sat, Mai 2018

Die Sendung von RTS wurde von 3Sat in einer deutschen Fassung ausgestrahlt. 


Schweizer Bauer, September 2016

Der Schweizer Bauer zu Besuch bei «swiss silk»  Produzenten Ursula Knuchel Streit und Reto Streit auf ihrem Betrieb in Bärfischenhaus. 

Download
Ganz unterschiedliche Kostgänger
BauernZeitung_epaper.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.8 KB

Ursula Knuchel Streit und Reto Streit. Foto Sandra Joder, Bauernzeitung




Swiss-Silk gewinnt Agropreis 2016

Schweizer Bauer, Oktober 2016

Grosser Tag für «swiss silk»  am 3. November 2016: Wir gewinnen den Agropreis, den bedeutendsten Innovationspreis der Schweizer Landwirtschaft. Bundesrat Ueli Maurer übergibt den Preis und sagt: "Wenn man mit guten Ideen durchhält, kann man auch etwas erreichen." Für uns war dies nicht nur die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein, es gab uns auch viel Visibilität bei Schweizer Bäuerinnen und Bauern und wir konnten unsere Tätigkeit weiter ausbauen. 



Die Grüne, Nr. 22, 2015

"Vor fünf Jahren hat alles angefangen", erinnert sich Ursula Knuchel am Küchentisch, "mit einem Inserat in einer landwirtschaftlichen Zeitung."

Download
Von Spinnern und Bäumen
DG_22_Seidenraupen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Die Seidenraupen-Züchter Reto Streit und Ursula Knuchel Streit.

Foto Katharina Scheuner, Die Grüne



Swissinfo, February 2015

For the first time in 100 years, silk is being produced in Switzerland. 

"There are records of silk being made in Zurich as far back as the Middle Ages, and a number of workshops sprang up all around the country, but in 1914 the last silk factory was closed in Ticino. In 2009 a group of innovative farmers got together with the aim of promoting the breeding of silkworms and reintroducing the manufacture of silk products. 

Led by Ueli Ramseier, a farmer and textile engineer from canton Bern, they set up the «swiss silk»  Associatio," reports Swissinfo. 

Infograph by Swissinfo



Swissinfo, May 2015

Switzerland´s Silk Road is a slow one

"The worms and the people behind Swiss Silk have something in common – both are motivated. For the silkworms it’s a matter of eating enough mulberry leaves to complete their lifecycle. For the producers, it’s a make or break moment to keep their tiny sector alive," writes Swissinfo in their article, complemented by a video.



Tagesanzeiger, Juli 2014

Ramseiers Raupen

"Im Herbst kommen Seidenkrawatten auf den Markt, die ganz in der Schweiz entstanden sind: vom Maulbeerbaum über die Raupe bis zum Verweben und Zuschneiden. Auf Hofbesuch beim Seidenpionier," schreibt der Tagesanzeiger. 

 

"Wir werden die Landwirtschaft nicht verändern, dazu sind wir zu klein», sagt Ramseier. Aber Seide produzieren – das mache irgendwie glücklich. «Es ist ein Naturwunder," sagt Ueli Ramseier.

Seidenpionier Ueli Ramseier.

Foto: Fabian Unternährer, Tagesanzeiger



Swissinfo, July 2012

From silkworm to silk

"Ueli Ramseier has a vision. He wants to bring silkworm breeding back to Switzerland. Not much is left of the one-time silk superpower. The last breeders in Ticino closed their businesses before the First World War," writes Swissinfo.

Photos Tomas Wüthrich / Swissinfo